Hochsensibel? Hochsensitiv?

Was ist das eigentlich?

 

Ich möchte Ihnen hier ein paar allgemeine Informationen darüber geben und auch aus meinem Alltag erzählen.

 

„Die spinnt.“

„Die glaubt wohl was Besonderes zu sein.“

„Hochsensibel? Mach Dich nicht so wichtig.“

„Du Mimose!“

„Nun nimm Dir doch nicht immer gleich alles so zu Herzen! Ist doch gar nicht schlimm“

„Himmelhochjauchzend—zu Tode betrübt.“

„Wieso gehst Du denn jetzt schon? Wird doch gerade lustig.“

„Du bist egoistisch.“

„Mit Dir kann man ja nicht vernünftig reden.“

„Du bist immer gleich so begeistert. Du immer mit Deinen Ideen.“

 

Diese und ähnliche Sätze habe ich in meiner Vergangenheit oft gehört und es hat mich immer tief verletzt. Manches mal so tief, dass ich mich in mir selbst zurückgezogen habe und mich gefragt habe: „Was stimmt nicht mit mir?“

„Warum sind die Menschen nur so?“

 

Antworten auf diese Fragen habe ich erst gefunden, als mein Partner mir Artikel aus dem Internet ausdruckte und meinte: „Hier, schau mal … Du bist nicht allein.

15  - 20% der Bevölkerung sind so gestrickt wie Du.“

 

Zu einer Zeit, in der ich über meine Wahrnehmungen anfing zu reden und meine Ehe bereits gescheitert war.

 

Fehlt noch einiges …