AUFBRUCH IN EIN NEUES ZEITALTER

 

· Kinder, die die Welt verändern      Begleitung und Unterstützung bei ADS/ ADHS (diese Erkrankung gibt es meines Erachtens nicht. Es sind besondere Kinder …

                                                                     für Kinder, Jugendliche, Erwachsenen und deren Angehörigen

· Eine Welt im Umbruch …                                  

 

· Mut zur Veränderung …

 

· „Natürlich im Einklang“ mit Sich und der Natur …

 

Kinder, die die Welt verändern …

 

Als sie das Licht der Welt erblickten und sich neugierig umsahen, konnten ihre Eltern noch nicht ahnen, dass es besondere Kinder sein würden. Kinder, die sie an ihre Grenzen bringen würden.

 

Kinder, die geboren wurden um die Welt zu verändern. Ihr ein neues Gesicht zu geben.

 

Ihre Eltern standen vor einem Rätsel. Kinder, welche mit großen wissenden Augen durch die Welt laufen, Tatsachen anzweifeln, misstrauisch sind, immer wieder nachfragen und sagen was sie denken -  sind anstrengend.

 

Schon früh zeichnete sich ab, dass sie sich im Kindergarten nicht zu Recht finden – sie seien hyperaktiv und nicht zur Ruhe zu bringen. Sie seien aufsässig und hielten sich nicht an die Regeln.

Oder sie seien zu ruhig, beteiligen sich nicht, bringen sich nicht in die Gruppe ein und beobachteten nur.

 

In der Schule stand schnell fest, dass sie besondere Förderung bräuchten und eine Odyssee für die Eltern begann – schließlich, ein paar Tests später und bald stand fest:

Er/ Sie hat ADS/ADHS. Da gibt’s doch was? Zauberwort: Ritalin.

 

Dass es ihnen durch Unterforderung schnell langweilig wurde und sie die Zeit nutzten um zu stören war den meisten nicht klar.

Ja, sie brauchen eine besondere Aufmerksamkeit – wir müssen ihnen zuhören und sie nicht mit vorgefertigten Fragen in eine bestimmte Richtung lotsen um dann zu sagen: „ Siehste, ich habs doch gewusst!!“

 

Sie passen nicht in das System – ein System, welches zu dem geführt hat, was wir heute in der Welt sehen.

Viele versuchen schon etwas zu verändern, scheitern aber an diesem System – es ist Zeit für Veränderung.

 

Aber für diese Veränderung brauchen wir Menschen, die „anders“ sind. Anders denken und sich trauen dieses nicht nur auszusprechen, sondern auch umzusetzen. Wir dürfen Sie nicht anpassen – sondern ihnen helfen, sich hier zurecht zu finden, in einer Welt, die für sie noch nicht stimmig ist.

Wir können Sie unterstützen - mit natürlichen Mitteln -

 

Albert Einstein sagte einmal:

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.“

 

Geben wir den Kindern die Möglichkeit, die Chance sich zu entwickeln, sich aus dem System heraus zu entwickeln, dann werden sie dazu beitragen, die Welt zu verändern.

 

 

Eine Welt im Umbruch …

Text in Vorbereitung

 

Mut zur Veränderung …

Text in Vorbereitung

 

„Natürlich im Einklang“ mit Sich und der Natur …

Text in Vorbereitung